0 0

Friedrich Hebbel. Ergründe die Welt, und nicht die Bücher. Einfälle, Reflexionen, Beobachtungen.

Ausgewählt und mit einem Vorwort von Egon Friedell. Zürich 2013.

11,5 x 18,5 cm, 240 S., Lesebändchen, Leinen.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 791113
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Eine sorgfältige Auswahl aus den Briefen, den Tagebüchern, den »Vermischten Schriften« und dem Nachlass. »Hebbels philosophische Hauptarbeit ist in zwei umfangreichen Sammlungen enthalten: den Vermischten Schriften, die im Wesentlichen die Aufsätze und Kritiken enthalten, und den Tagebüchern. Die Tagebücher sind vielleicht das Beste, was Hebbel geschrieben hat: von unerschöpflichem Gedankenreichtum, höchster Universalität des Urteils und der Beobachtung und voll von überraschenden Antizipationen der modernsten Gedankengänge.« (Egon Friedell im Vorwort)
Von Daniel Twardowski. Tübingen 2016.
29,90 €
Von Barbara Junge, Winfried Junge. ...
Statt 139,99 €
nur 99,00 €
Hg. Klaus Böldl, Andreas Vollmer, Julia ...
Originalausgabe 12,99 € als
Sonderausgabe** 9,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Eli Friedlander. München 2020.
Statt 26,95 €
vom Verlag reduziert 9,95 €
Hg. Julia Voss. Frankfurt Main 2008.
Statt 9,00 €*
nur 1,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Sabine Dortmund.
Statt 10,00 €*
nur 5,00 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.