0 0

Edgar Allan Poe. Der Rabe. Illustriert von Gustave Doré.

Reprint der Ausgabe. Darmstadt 2013.

12 x 19 cm, 65 Seiten, 28 s/w-Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 620742
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Das Gedicht »Der Rabe« machte Edgar Allan Poe auf einen Schlag als Lyriker bekannt. Manche Einflüsse sind im Text wieder zuerkennen, von Bürgers damals sehr beliebter Schauerballade »Lenore«bis zu Charles Dickens Roman »Barnaby Rudge«, in dem ein Rabe das Wort »nobody« sprechen kann. Sehr früh erschienen auch illustrierte Ausgaben dieses erzählenden Gedichts. Zu den bekanntesten Illustratoren gehört Gustave Doré, dessen eindrucksvolle Illustrationen diese Ausgabe schmücken. Carl Theodor Eben schuf im 19. Jahrhundert eine deutsche Übersetzung, die dem Original hinsichtlich Inhalt, Vers und Metrik am nächsten kommt. Im Anhang bringt unsere Ausgabe Poes literaturtheoretisch-ästhetischen Essay »The Philosophy of Composition« (in der Übersetzung von Adolf Strodtmann), in dem der Dichter seine lyriktheoretische Grundposition anhand der Entstehungsgeschichte des Gedichts »Der Rabe« beschreibt. (Zweisprachige Ausgabe)
Köln 2016.
Originalausgabe 36,00 € als
Sonderausgabe** 7,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Ungekürzte Lesung mit Hans Paetsch. ...
10,00 €
Bibliophile Ausgabe. Mannheim 2012.
Statt 29,99 €*
nur 15,00 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Jens Rosteck. Frankfurt am Main ...
Statt 7,90 €*
nur 2,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Anneliese Rübesamen. Köln 2016.
4,95 €



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.