Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Klassiker - Literatur & Belletristik - Bücher
| | zurück zur Liste

Cyrus Darbandi. Das Licht der Toten. Roman.

Berlin 2013.

13 x 22 cm, 442 S., geb.
Ein ungewöhnlicher Mordermittler in Berlin - eine ermordete Frau, ein Kurier für die Mafia, der bei seinem Bruder, dem Polizisten Hilfe sucht, und ein Mädchen, das skrupellos Freier ausraubt. Frank Abraham ist Polizist in Berlin, Mordermittler, ein »großer, stiller Mann mit traurigen Augen«, der eine besondere Vergangenheit hat. Sein Vater wurde als Serienmörder verhaftet. Nun wird sein Vater entlassen, sein Bruder, der für die Mafia Kurierdienste leistet, taucht wieder auf - und Abraham bekommt einen besonderer Fall. Stefan Phelps, ein Deutscher, der nach Australien ausgewandert ist, stürzt von einem Hochhaus. Anscheinend ohne Motiv. Bis die Polizei in die Wohnung eindringt, die Phelps zuletzt aufgesucht hat. Dort finden sie eine ermordete Frau - die Mutter des Toten. Ist Phelps aus Australien zurückgekehrt, um seine Mutter zu töten? Lydia, seine Schwester, hat ihre begründeten Zweifel. Abraham glaubt ihr und fühlt sich zu ihr hingezogen. Dann findet er heraus, dass noch eine dritte Person in der Wohnung war. Ist er einem Serienmörder auf der Spur? »(...) was dieses Buch außergewöhnlich macht, ist seine einprägsame Sprache. (...) Darbandi hält seine Biografie geheimnisvoll. Wer auch immer er ist, sein Debüt ist gelungen.« (der Standard)
Versand-Nr. 1021761
Statt 19,99 € nur 5,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten