Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher zur Kunstgeschichte und Kunstwissenschaft
| | zurück zur Liste

Unter dem Vesuv. Kunst und Künstler vom 17. bis zum 19. Jahrhundert in Neapel und seinem Umfeld aus der Sammlung Harrach.

Hg. Johann Kräftner. München 2007.

24 x 28 cm, 160 S., 100 farbige Abb., pb.
In Neapel, der Stadt am Fuße des Vesuvs, brannte vom 17. bis zum Beginn des 19. Jahrhunderts geradezu die Luft vor Kreativität. Die Stadt war zu der Zeit nicht nur die größte Südeuropas, sondern auch eines der wichtigsten Kunstzentren des Barock. Der Maler Caravaggio, der sich 1606 dort niederließ, löste eine Zuwanderungswelle von Künstlern aus, die Neapel nicht nur auf dem Gebiet der Malerei, sondern auch auf dem der Bildhauerei, des Kunsthandwerkes und der Musik zum Mittelpunkt der internationalen Kunstentwicklung machte. Dieser üppig bebilderte Ausstellungskatalog zeigt die kostbarsten und beeindruckendsten Kunstwerke aus dieser Zeit und schenkt dem Leser eine überwältigende Reise zur barocken Kunst.
Versand-Nr. 366480
Statt 34,00 € nur 7,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten