Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher zur Kunstgeschichte und Kunstwissenschaft
| | zurück zur Liste

John Baldessari: Pure Beauty.

Von Jessica Morgan u.a.

30,5 x 25,5 cm, 324 S., 400 farbige Abb., geb.
Katalog, London 2009. »Ich werde keine langweilige Kunst mehr machen«, schrieb der Konzeptkünstler John Baldessari 1971 immer wieder in sein Notizbuch und hielt dies auf einem Videofilm fest. Zu dem Zeitpunkt dieser ironisch-hintersinnigen Performance war Baldessari bereits einer der wichtigsten und einflussreichsten zeitgenössischen Künstler. Seit den 1960er Jahren führte er die strenge Konzeptkunst hin zu spielerisch anmutenden Szenarien. In Baldessaris Werken, angefangen von Fototext-Leinwänden der 60er Jahre bis zu den aktuellen Foto-Mischcollagen und Installationen, steht vor allem die Arbeit mit Bildern und Sprache und die Interaktion zwischen den beiden Bereichen im Vordergrund. Dieses Buch ist die umfassendste Monographie über John Baldessaris Werk. Sie erscheint zu einer Ausstellungsreihe, die im Oktober 2009 in der Tate Modern, London beginnt. Anhand von mehr als 150 Farbabbildungen seiner Arbeiten lässt sich die spannende Entwicklung des Künstlers von 1962 bis zum heutigen Tag verfolgen. (Text engl.).
Versand-Nr. 449474
59,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten