Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher zur Kunstgeschichte und Kunstwissenschaft
| | zurück zur Liste

Intimacy. Baden in der Kunst.

Hg. Burkhard Leismann u.a.

23 x 30,5 cm, 352 S., 375 Abb., davon 324 Abb. in Farbe, geb.
Katalog, Ahlen 2010. Baden ist ein menschliches Urbedürfnis - in allen Kulturen und Epochen. Das Bad verbindet sich mit tradierten Ritualen, mit sozialen oder religiösen Praktiken. In der Kunst spiegelt dieses Thema unterschiedliche Vorstellungen vom Körper, von Schönheit, von Verletzlichkeit - von Intimität. Dem Wasser kommt dabei eine geradezu magische Bedeutung zu: Es kann den Menschen verwandeln, ihn verjüngen, ihm sogar seine Unschuld zurückgeben. Diese Publikation gibt einen historisch wie thematisch breiten Überblick und präsentiert Werke vom 15. Jh. bis in die Gegenwart. Altes und Neues - Gemälde, Zeichnungen, Druckgrafiken, Fotografien, Skulpturen, Videoinstallationen - begegnen sich in einem spannungsvollen Dialog. (Text dt., engl.)
Versand-Nr. 466212
49,80 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten