0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Historizität und Autonomie - Studien zu Wandbildern im Frankreich des 19. Jahrhunderts

Von Stefan Germer. Hildesheim1988.

15 x 21 cm, 572 S., 99 Abb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 148776
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Zu Unrecht gilt die Wandmalerei des 19. Jahrhunderts als langweilige, von Kunst und Gesellschaft überholte Gattung, thematisierten doch in ihr die Vertreter der klassischen Tradition die Probleme der Moderne. Die Dekorationen von Ingres, Chassériau, Chenavard und Puvis de Chavannes sind in höchstem Maße reflektiv: ihr Thema ist das gebrochene Verhältnis der Gegenwartskunst zur Tradition, die Stellung des Künstlers in der Gesellschaft und die Darstellbarkeit von Geschichte.
Hg. von Ilsebill Barta-Fliedl u. a. ...
Statt 50,11 €*
nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Neu herausgegeben von Daniel Kupper. ...
Statt 39,95 €
nur 12,95 €
Von Puerre Rosenberg u.a.
Statt 42,00 €*
nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Corinna Höper.Katalogbuch, ...
Statt 78,00 €*
nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
München 2008.
14,90 €
Von Margit Kern. Berlin 2002.
Statt 78,00 €*
nur 19,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.