Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher zur Kunstgeschichte und Kunstwissenschaft
| | zurück zur Liste

Glas. Malerei. Forschung. Internationale Studien zu Ehren von Rüdiger Becksmann

Hg. von Hartmut Scholz u.a.

24,5 x 31,5 cm, 352 S., 279 Abb., davon 73 farbig, Ln.
Berlin 2005. Der Sammelband bietet mit über 30 internationalen Beiträgen einen repräsentativen Einblick in die aktuelle Forschungslandschaft auf dem Gebiet der Glasmalerei. Er spiegelt zugleich die gesamte methodische Breite der Disziplin. Die Vielfalt der Themen und das Niveau der wissenschaftlichen Bearbeitung sind beispielhaft für den Stand der Forschung in diesem besonderen Arbeitsgebiet. Gerade die letzten 40 Jahre waren sowohl in Europa wie auch in Übersee eine Blütezeit in der Beschäftigung mit historischer Glasmalerei. Daß sich dieser Zeitraum mit den intensivsten Schaffensphasen von Rüdiger Becksmann deckt, mag zeichenhaft sein für seine prägende Teilhabe am Fortgang der modernen Glasmalereiforschung. Die in dieser Festschrift versammelten Beiträge spiegeln auch das breite Spektrum der Arbeitsgebiete und Fragestellungen von Rüdiger Becksmann. Daß sie damit gleichzeitig einen repräsentativen internationalen Querschnitt der aktuellen Glasmalereiforschung bieten, macht die Stellung des Geehrten innerhalb unserer Wissenschaft in besonderer Weise deutlich.
Versand-Nr. 302856
128,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten