Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher zur Kunstgeschichte und Kunstwissenschaft
| | zurück zur Liste

Die italienischen Zeichnungen. Band 2: Bestandskatalog, Zeichnungen aus Goethes Besitz.

Hg. Klassik Stiftung Weimar. Köln 2009.

23 x 30 cm, 336 S., 414 Abb., davon 24 in Farbe, geb.
Mit über 350 Nummern erfasst dieser Band den gesamten, weitgehend unveröffentlichten Bestand der von Johann Wolfgang von Goethe in Weimar zusammengetragenen Sammlung italienischer Zeichnungen. Dabei werden auch die nach heutigem Kenntnisstand nicht von italienischen Künstlern stammenden Blätter sowie die Kopien in der Sammlung berücksichtigt. Darüber hinaus gewährt der Bestandskatalog Einblicke in Sammelleidenschaft und Interesse Goethes an der Kunst und ihrer Geschichte. Unter den Zeichnungen, die aus dem 15. bis 19. Jahrhundert datieren, sind fast alle italienischen Kunstlandschaften vertreten. Als Perlen der Sammlung gelten die Werke des Bologneser Barockkünstlers Guercino sowie Zeichnungen der Manieristen Taddeo Zuccari, Parmigianino oder Palma il Giovane. Daneben umfasst sie Blätter von Marco Zoppo, Giulio Romano, Luca Cambiaso, Polidoro Caldara da Caravaggio, Giorgio Vasari, Paolo Fainati, Carlo Maratti, Luca Giordano, Gaspare Diziani, Domenco Tiepolo, Antonio Zucchi und vielen anderen.
Versand-Nr. 448427
110,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten