0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Das Panorama. Die Geschichte einer vergessenen Kunst.

Von Bernard Comment.

22 x 27,5 cm, 272 S., 254 Abb., davon 83 in Farbe, geb. mit Schutzumschlag.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 168033
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Das Panorama wurde 1787 von Robert Barker in London zum Patent angemeldet. Es handelte sich um ein eigenwilliges neues Medium zwischen Malerei und Film: ein eigens errichtetes Gebäude für rundumlaufende Gemälde, die auf die Innenseite einer Rotunde gemalt wurden. Diese schloss mit einer Kuppel ab. Eine ausgefeilte Lichttechnik und spezielle Maltechniken regten die Phantasie des in der Mitte auf einer Plattform stehenden Betrachters an. Das Ziel lautete: perfekte Illusion. Dieses Buch führt die ganze Bandbreite der Panoramen aus der Alten wie aus der Neuen Welt eindrucksvoll vor Augen - von der Erfindung des neuen Mediums bis in seine Blütezeit um 1900 und in die Gegenwart.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.