0 0

Hans Gottfried von Stockhausen. Die Stiftskirche zu Wetter und ihre Glasmalereien.

Hg. Hans Gerhard Lenz.

24 x 30,5 cm, 136 S., sehr viele Farbabb., geb.,

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 399930
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


München 2007. In der Stiftskirche zu Wetter (Hessen) hat von Stockhausen die Gestaltung der Fenster, an denen er mit Unterbrechungen 40 Jahre arbeitete, unter das Thema »Licht der Welt« gestellt. Der Künstler konzipierte den Raum der frühgotischen Hallenkirche als Gesamtkunstwerk, das Bilder und Architektur zu einem Ort der Andacht und Spiritualität verbindet. Die gleichnishaften Sinnbezüge lassen die figurenreiche Szenerie der entstandenen Scheibenwände wirkmächtig zu Bildern des Lebens werden. Reproduktionen von hoher Qualität geben die lichtgetränkte Farbigkeit der Malerei wieder und erlauben eine intensive Verständigung.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.