0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Philipp Otto Runge. Spielkarten. 32 Blatt.

2013

5,9 x 9,1 cm, 32 Blatt plus Deckblatt, im PP-Etui.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 624411
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Philipp Otto Runge gilt neben Caspar David Friedrich als der bedeutendste Maler der Frühromantik. Seine Scherenschnitte waren unter Zeitgenossen höchst beliebt und faszinieren, wie seine Malerei, bis heute. Weit weniger bekannt sind seine Entwürfe für Spielkarten und die Tatsache, daß er es war, der die bis heute übliche Doppelfigürlichkeit einführte. Waren die Figuren auf den Spielkarten der Zeit streng und glichen Teppichmustern, zeichnete Runge die Karten mit viel Passion und Liebe zum Detail, die Doppelfigürlichkeit löste er durch geschicktes Ineinanderführen beider Teile und begeisterte seine Zeitgenossen. »Ein großes Vergnügen haben mir Ihre Kartenbilder gemacht.... von Herzen möchte ich an dem Hofe Diener seyn, wo so rüstige Buben aufwarten, solche Könige Schwerdt und Harfe rühren, und besonders solche Damen Blume und Schleyer so hinreißend zu tragen wissen; die Damen haben mich vor allem besonders erfreut.« (Clemens Brentano an Runge, 1810) Runges als Holzschnitte ausgeführten Entwürfe von 1809/10 sind eine großartige Entdeckung und ein sehr schöner Beitrag nicht nur zum gepflegten Skat-Spiel sondern auch zum Verständnis des Rungeschen Werkes. Letztmalig publiziert in den 1970 Jahren des letzten Jahrhunderts ist es uns gelungen, exklusiv für die Kunden von Frölich & Kaufmann, die aquarellierten (vermutlich eigenhändig kolorierten) Vorzeichnungen neu bearbeiten zu lassen und in Form eines Skatspieles wieder verfügbar zu machen. Zu beachten ist allerdings, dass die Karten originalgetreu und ohne aufgedruckte Ziffern des jeweiligen Kartenwertes auf dem Blatt erscheinen, d. h. der Werte der Karte liest sich von der Anzahl der jeweiligen Symbole ab.
Hg. Evelyne Polt-Heinzl. Wien 2009.
Statt 19,90 €*
nur 4,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Horst Kunze. Ills. Anja Stiehler. ...
Originalausgabe 24,00 € als
Sonderausgabe** 9,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Illustration Joelle Tourlonias. Hamburg ...
18,00 €
Hg. Pat Thane. Berlin 2013.
Originalausgabe 39,80 € als
Sonderausgabe** 14,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Kunstdruck-Postkarten. Utting 2013.
Statt 19,95 €*
nur 7,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Köln 2011.
Originalausgabe 19,95 € als
Sonderausgabe** 5,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.