0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Tizian. Monografie.

Von Peter Humfrey. London 2007.

25,5 x 29,5 cm, 240 S., 175 Abb., davon 150 farbig, geprägter Seideneinband.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 402486
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Mit Tizian wurde der Maler zum Künstler. Seine Auftraggeber waren Dogen und Fürsten, Kardinäle und Könige. Der Papst ließ sich mehrmals von ihm porträtieren; Kaiser Karl V. verehrte den Künstler so sehr, dass er ihn zum Ritter schlug und ihn (in Missachtung des Protokolls) in aller Öffentlichkeit umarmte. Tintorettos Kunst galt schon unter Zeitgenossen als »wunderlich, bizarr, flink und kühn«, und jedes dieser Worte war als Lob gemeint! Als Maler war er ein Zauberer. »Auf seinen Gemälden erweckte Tizian Charaktere zum Leben. All seine nackten Göttinnen sehen so aus, als würden sie gleich aus dem Bild treten. Er beherrschte alles, von rührenden Kinderporträts bis hin zur großen Inszenierung auf Kirchen- und Historienbildern.« (Der Spiegel) Mehr als 170 Werke von Tizian und seinen Zeitgenossen werden in diesem Band von einem lebendig geschriebenen Kommentar begleitet, der Tizians Schaffen und Werk in den sozialen und historischen Kontext des 16. Jahrhunderts stellt. Einem ausführlicher Einleitungsteil zu »Tizian und die Kunst des Malens« schließen sich einzelne Kapitel zu seinen Anfängen als Künstler vor 1511, zur Reifezeit 1511-17, zu den großen venezianischen Altarbildern und den Mythologien für Alfonso d’ Este, zu Werken für die norditalienischen Herzöge, zu Tizians Domizil in Biri Grande, seinen Reisen nach Rom und Augsburg sowie zu Mythologien und Andachtsbildern für Philipp II., an. Die Betrachtungen führen so bis zum Spätwerk 1551-76. »Giorgione, Tintoretto und Veronese machten die Malerei der Renaissance zur goldenen Ära Venedigs. Aber Tizian überstrahlte alle.« (Der Spiegel) Mit einem Biografienteil und Glossar. (Text engl.)
Von Rosa Giorgi. Jahrhunderte der Kunst ...
Statt 26,80 €*
nur 4,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Sarah Carr-Gomm. München 2013.
Originalausgabe 68,00 € als
Sonderausgabe** 14,99 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Katalogbuch, Staatsgalerie Stuttgart ...
Originalausgabe 29,80 € als
Sonderausgabe** 9,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Hg. Katharina Krause u.a. München 2007.
Statt 48,00 €*
nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Kurt Wettengl. Ostfildern 2013.
Originalausgabe 68,00 € als
Sonderausgabe** 24,80 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Hg. Jo-Anne Birnie Danzker.
Statt 29,95 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.