0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Albrecht Dürer. mein lust zu der mallerei

Aus Briefen und Aufzeichnungen.

20 x 14,5 cm, 112 S., 14 farbige und 20 s/w-Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 285609
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Leipzig 2004. Albrecht Dürer ist nicht nur einer der bekanntesten deutschen Maler und Grafiker, er ist eine der großen schöpferischen Gestalten der europäischen Renaissance. Leben und Schaffen dieser selbstbewussten Künstlerpersönlichkeit am Beginn der Neuzeit berühren manch moderne Fragestellung: sei es sein Kosmopolitismus, seine unternehmerischen Ambitionen oder der Umstand, dass sein »Markenzeichen« AD und seine Werke gefälscht wurden. Dazu gehört auch eine für seine Zeit und seinen Stand ungewöhnlich intensive Selbstreflexion: Neben kunsttheoretischen Schriften umfasst der Nachlass Zeugnisse aus Briefen, Aufzeichnungen, Reisetagebüchern und der Familienchronik. Die vorliegende Auswahl bringt uns den Menschen Dürer nahe und lässt seine Kunst in neuem Licht erscheinen. Farbige und schwarzweiße Reproduktionen von Gemälden und Zeichnungen geben dem Band das Gepräge einer Liebhaberausgabe.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.