0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Heinrich Giebel 1865-1951.

Von Bernd Küster. Bremen 2001.

24 x 31,5 cm, 152 Seiten, 211 meist farb. Abb., Leinen.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 594750
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Mit Werkverzeichnis. Der hessische Maler Heinrich Giebel ist einer der letzten Repräsentanten der alten Malerkolonie Willingshausen. Er war kein Neuerer oder gar Revolutionär, nein. Aber er vertraute in seiner bescheidenen Art auf den Impressionismus als Mittel, um die eigene Erfahrung künstlerisch in Portraits und Ansichten zum Ausdruck zu bringen. In welch hohem Maße ihm dies gelungen ist, kann in diesem Leinenband in aller Ruhe studiert werden!
Sonderausgabe Köln 2013.
9,95 €
CD. Hamburg 1993.
Statt 9,95 €
nur 2,99 €
Von Jens Chr. Jensen. Bestandskatalog, ...
Statt 49,95 €*
nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Rahel E. Feilchenfeldt u.a. München ...
Originalausgabe 29,90 € als
Sonderausgabe** 16,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Geoffrey C. Munn. Suffolk 2006.
Statt 44,00 €*
nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Bestandskatalog 2007.
Statt 89,00 €*
nur 29,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.