0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Picasso Cubism 1907-1917.

Picasso Cubism 1907-1917.

Von Josep Palau i Fabre.

30 x 30 cm, über 1000 z.T. farbige Abb., geb. im Schuber. Originalausgabe

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 92487
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Der Band macht anhand von über 1000 Abbildungen die Entwicklung des Kubismus bei Picasso nachvollziehbar. Anfang 1917 begleitete Picasso Jean Cocteau zur Vorbereitung der Ausstattung des Ballets »Parade« nach Rom. Er schloß sich Serge Diaghilew und den »Ballets Russes« an und lernte Igor Stravinsky und die Tänzerin Olga Koklova kennen, die 1918 seine Frau wurde. Reisen führten ihn nach Neapel und Pompei. Diese Zeit markiert den Beginn der klassizistischen Periode Picassos. Merkwürdigerweise gab Picasso den synthetischen Kubismus nicht auf, vielmehr schuf er nebeneinander Werke im kubistischen und klassizistischen Stil. (Text engl.)



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.