0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Emil Orlik in Japan. Wie ein Traum!

Hg. Peter Voss-Andreae. Katalogbuch, Museum für Kunst & Gewerbe Hamburg 2012.

21,5 x 28,5 cm, 138 Seiten, 65 farb. Abb., 2 farb. Klapptafeln, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 596817
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Der Prager Maler, Fotograf und Kunsthandwerker mit Wohnsitz in Berlin ist, gemessen an seinen Leistungen für die Entwicklung der Künste im beginnenden 20 Jahrhundert, zu Unrecht nur einem überschaubaren Publikum bekannt. Man könnte ihn als einen Universalkünstler bezeichnen, denn er betätigte sich auch als Lehrender an der Lehranstalt des Berliner Kunstgewerbemuseums, so etwa für George Grosz oder Hannah Höch. Das Museum für Kunst & Gewerbe in Hamburg ehrt den Künstler nun anlässlich seines 80. Todestages mit einer besonderen Schau - es geht um sein Werk mit japanischen Motiven. Tief beeindruckt von der japanischen Kultur besuchte der kreative Unruhegeist Orlik (1870-1932) das Inselreich, um die Technik des Farbholzschnittes zu studieren. Mitgebracht hat er ein Werk von 65 Holzschnitten, Radierungen, und Lithografien. Alles in allem ein berückende Werkgruppe, der Katalog produziert alle Arbeiten in feinster Druckqualität und ein Konvolut an persönlichen Dokumenten Orliks wie etwa Karten und Briefe ergänzen die attraktive Publikation.
Hg. Andrea Firmenich u.a. Katalog, ...
Statt 29,80 €*
nur 9,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Simon Heptinstall.
19,99 €
Hg. Gabriel P. Weisberg u.a. Berlin ...
Originalausgabe 65,00 € als
Sonderausgabe** 19,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Katalogbuch, Kunsthaus Zürich 2013.
Originalausgabe 45,00 € als
Sonderausgabe** 19,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Hg. Manfred Reuther. Köln 2012.
Statt 29,95 €*
nur 9,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Köln 2014.
Originalausgabe 19,95 € als
Sonderausgabe** 9,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.