0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

In den hellsten Farben. Aquarelle von Dürer bis Macke.

Hg. German. Nationalmuseum. Katalog, Nürnberg 2004.

27 x 22 cm, 236 S., durchgehend farbige Abb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 401358
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Den Kern des Katalogs bildet die Epoche zwischen Aufklärung und Romantik, die der Naturstudie überragende Bedeutung beigemessen und damit dem Aquarell zu einem historischen Kulminationspunkt verholfen hat. Aus dem Inhalt: »Werkstatt-Traditionen«, »Naturstudium und Naturwissenschaft«, »Mit den Augen der Holländer«, »Romantische Naturerfahrung«, »Malerische Reisen«, »Meister der Topographie«, »Porträtstudien«, »Befreiung der Farbe«. Es werden Arbeiten folgender Künstler vorgestellt: C.D. Friedrich, Hannah Höch, J.H. Füssli, Franz Marc, Christian Rohlfs, Ludwig Richter, Egon Schiele, E.W. Nay, Emil Lugo, Ignaz Günther, Wassily Kandinsky, M.S. Merian u.v.m.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.