0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Hilma af Klint. »Die Menschheit in Erstaunen versetzen«.

Von Julia Voss. Frankfurt am Main 2019.

14,5 x 21,5 cm, 43 farb. Abb., 46 s/w-Abb., 368 S., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1108263
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Groß, radikal, ihrer Zeit voraus - Hilma af Klint, die Pionierin der abstrakten Malerei. Sie schuf mehr als 1000 Gemälde, Skizzen und Aquarelle und hat die Malerei revolutioniert. Schon vor Kandinsky oder Mondrian malte sie abstrakte Werke, die durch ihre Farben und Formen zutiefst beeindrucken. Und sie war eine Frau von großer Freiheit und Zielstrebigkeit, die sich bewusst den Regeln des männlich dominierten Kunstbetriebs entzog. Sie wusste, dass sie ihrer Zeit voraus war: Mit siebzig Jahren verfügte sie, dass ihre Bilder erst 20 Jahre nach ihrem Tod zu sehen sein sollten. Hilma af Klint war eine schwedische Malerin, deren Neuentdeckung als die kunsthistorische Sensation der vergangenen Jahre gilt. Auf Basis umfangreicher Recherchen erzählt Julia Voss jetzt das ungewöhnliche Leben dieser Ausnahmekünstlerin, zerstört zahlreiche Klischees und Mythen und zeichnet zugleich das Bild einer Epoche, in der die weltpolitischen Umbrüche nicht nur die Malerei revolutionierten. »Julia Voss` für den Leipziger Buchpreis nominierte Biografie gibt Hilma af Klint ihre Geschichte zurück - was bei einer Protagonistin, die Unmengen persönlicher Selbstzeugnisse vernichtet hat, kein einfaches Unterfangen ist.« (SZ)
Von Brigitte Roßbeck. München 2015.
Statt 24,99 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. C. Sylvia Weber u. a. Katalogbuch, ...
Statt 28,00 €*
nur 7,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hamburg 2017.
Statt 22,00 €*
nur 6,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Christine Hopfengart. Bern 2005.
Originalausgabe 32,00 € als
Sonderausgabe** 14,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Hg. von Birgit Dalbajewa, Hilke Wagner, ...
Statt 48,00 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Cornelia Cabuk. Katalog, Belvedere ...
Mängelexemplar. Statt 44,00 €
nur 14,95 €



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.