0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Eine Insel für die Zeit. Ein Erdzeichen entsteht

Hg. von Wilhelm Holderied.

27 x 24,5 cm, 128 S., durchgängig farbige u. s/w-Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 284149
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

München 1995. Der Maler Wilhelm Holderied und der Bildhauer Karl Schlamminger realisierten auf einem zwölf Hektar großen Feld ein riesiges Erdzeichen, ein Relief aus Furchen und Wällen (270 x 17 x 3,4 m). Weltweit ist dies die erste Skulptur, die speziell für Fluggäste verwirklicht werden konnte. Dieser Ort, zu dem nur Licht und Schatten Zugang haben, soll die anders geartete Antwort auf die technische Funktion der Flughafen-Zeit sein. Das vorliegende Buch beschreibt die Entstehung des Erdzeichens bis zur Fertigstellung mit dokumentarischen Fotos und spektakulären Aufnahmen aus der Luft.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.