0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Das Haus des Künstlers im 19. Jahrhundert.

Das Haus des Künstlers im 19. Jahrhundert.

Von C. Hoh-Slodczyk.

23 x 24 cm, 198 S., 128 Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 89915
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Mit dem Aufkommen des Geniekultes im beginnenden 19. Jahrhunderts kam auch dem Haus des Künstlers eine völlig neue Bedeutung zu: Statt nur noch Wohn- und Werkstätte zu sein, wurde es nun zum Mittler des künstlerischen und gesellschaftlichen Standortes seines Besitzers und zunehmends auch zum Objekt der Selbstdarstellung oder zum Träger programmatischer Ideen. In über vierzig detailiert vorgestellten Beispielen wird hier das Haus im historischen Kontext als Gesamtphänomen aus Architketur, Ausstattung und Dekoration, Malerei, Plastik, Kunstgewerbe und Sammlungen betrachtet und als Medium künstlerischer, kunstsoziologischer und kunstpolitischer Vorgänge interpretiert.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.