Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler nach 1945
| | zurück zur Liste

Visualisierte Körperkonzepte. Strategien in der modernen Kunst.

Hg. von Barbara Lange. Berlin 2006.

17 x 24 cm, 170 S., 40 Abb., pb.
Die Beschäftigung mit Visualisierung für die Konzepte von Körper und damit von Identität ist ein interdisziplinäres Thema der Wissenschaftspraxis. Seit geraumer Zeit werden die Visualisierungsstrategien der Moderne neu überdacht. Für die Analyse von Bildern entwickelten vor allem die Kunstgeschichte und Kunstwissenschaft ein Instrumentarium, das jedoch neben Stil-, Epochen- oder Künstlergeschichte zu wenig beachtet wird. Die hier präsentierten Beiträge zeigen künstlerische Praktiken und Interpretationsmodelle, die Visualität nicht auf den optischen Reiz beschränken und so zu einer Synthese der Sinne führen.
Versand-Nr. 359610
Statt 39,00 € nur 9,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten