Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler nach 1945
| | zurück zur Liste

Vaclav Pozarek. Library of Sculpture.

Bündner Kunstmuseum Chur 2012.

24 x 33 cm, 128 Seiten, 60 Farbtafeln, Leinen.
Hier spielt ein Künstler mit der Kunstgeschichte: Der 1940 geborene Vaclav Pozarek ist vor allem durch sein skulpturales Werk bekannt geworden. Weniger bekannt ist sein großartiges Archiv über die Skulptur von der Antike bis zur Gegenwart, das hier erstmals präsentiert wird. Vaclav Pozarek hat diese umfangreiche Sammlung über viele Jahre zusammengetragen, Hauptwerke der Portraitkunst, entstanden durch die Jahrhunderte der Kunstgeschichte. Sie stellt nicht nur seine eigene Kunst in einen größeren Rahmen, sondern eröffnet ein eigentliches »musée imaginäre« der Bildhauerei. Eine radikal subjektive und inspirierende Auswahl: Vom Gesicht einer Athena (spätes 5. Jh. vor Christus) über mittelalterliche Büsten bis zu Man Rays Porträt von Marcel Duchamps (1924) zeigt Pozarek einen Reigen von 50 Köpfen, die auf je charakteristische Weise dem Geist ihrer Epoche entsprechen. Jedes Stück erhält eine Reproduktion in hinreißender Druckqualität. Ein Beiheft mit Bildern und Essays dokumentiert die Hintergründe seiner einzigartigen Künstlerbibliothek. Der Band selbst kommt mit historisierendem Schutzumschlag und ist in Leinen gebunden. Für »Sachensucher«, Kunstsinnige und Freunde das schönen Buches.
Versand-Nr. 567914
54,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten