Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzten wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler nach 1945
| | zurück zur Liste

Rothko. Die Color Field Paintings.

Vorwort von Christopher Rothko, Essay von Janet Bishop. Köln 2017.
23,5 x 31 cm, 120 S., 50 farb. Abb., Leinen.
Mark Rothkos Gemälde sind Ikonen der modernen Malerei, und zählen zu den herausragendsten Arbeiten des abstrakten Expressionismus. Das Buch präsentiert seine bekanntesten Arbeiten - großformatige Ölgemälde mit gestapelten, ineinander verschwimmenden, monochromen Farbflächen. Der großzügige Bildteil wird ergänzt durch Texte seines Sohnes Christopher sowie der amerikanischen Kuratorin Janet Bishop (San Francisco Museum of Modern Art). Die feuilletonistischen Aufsätze geben Einblick in das bewegte Leben des Malers, seine Vorbilder, Inspirationsquellen und seinen Einfluss auf die modernen Kunst. Der hochwertige Leineneinband ist mit einer montierten und eingelassenen Farbtafel veredelt. Das Buch ist nach langer Zeit der erste und auch einzige erhältliche Bildband in deutscher Sprache über Mark Rothko.
Versand-Nr. 1013300
29,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten