Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler nach 1945
| | zurück zur Liste

Peter Basseler

Mit einer Einführung von Lothar Romain.

25 x 31 cm, 120 Seiten, ca. 120 Farbabb., geb.
Basseler ist ein Solitär in der zeitgenössischen Kunstlandschaft. Seine maßstabsverkleinerten Schaukästen lassen sich in keinen Trend einordnen. Sie haben nichts mit den Objektkästen der Moderne gemeinsam, sind keine Assemblagen aus Fundstücken, keine »ready mades«, sondern gehen - wenn überhaupt - auf vormoderne Wurzeln zurück. Seine Dioramen sind moderne Märchen aus einer zwischen Realität und Fiktion schwebenden Welt, jenseits aller Orte, Zeiten und Normen. Nüchterne Beobachtung der Wirklichkeit bricht sich mit visionären Phantasiebildern, das eine im anderen aufgehend. Sein Werk zeichnet sich durch eine ungewöhnlich dichte Intensität aus, die auf den Betrachter eine magnetische Wirkung ausübt und seinen Ausstellungen überdurchschnittliche Besucherzahlen beschert.
Versand-Nr. 196096
68,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten