Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler nach 1945
| | zurück zur Liste

Palermo. Who knows the beginning and who knows the end.

Von Melanie Bono, Erich Franz, u.a. Katalog, Münster 2011.

21 x 28 cm, 128 Seiten, 80 farbige Abb., pb.
Blinky Palermo (1943-1977) gilt als einer der rätselhaftesten Protagonisten der bildenden Kunst der 1960er und 1970er Jahre in Deutschland, das Werk des früh Verstorbenen erlebt derzeit eine boomartige Neubewertung. Der Katalog zur gleichnamigen Ausstellung (in Münster und anschließend in St. Gallen) verfolgt einen neuen Ansatz in der Interpretation und Präsentation seines Werkes. Thema ist der offene, durchlässige und flüchtige Farbauftrag, der seine sinnliche Intensität an der konkreten und objekthaften Fläche gewinnt. 60 Bildobjekte und Zeichnungen aus allen Schaffensperioden werden in diesem schönen Band präsentiert. (Kehrer)
Versand-Nr. 516856
35,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten