Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler nach 1945
| | zurück zur Liste

Michael Croissant. Zeichnungen und Collagen.

Hg. Klaus Waldschmidt. München 2011.

25 x 30,5 cm, 144 Seiten, 150 Farbtafeln, geb.
Michael Croissant (1928-2002) gehört zu den bedeutenden deutschen Bildhauern im 20. Jahrhundert. Die Monografie, die anlässlich der Ausstellung im Museum moderner Kunst Wörlen erscheint, bietet ein Werkverzeichnis seiner Plastiken und ermöglicht einen grundlegenden Überblick über Croissants künstlerische Entwicklung. Weiterhin dokumentiert sie den Umfang seiner zeichnerischen Arbeit und stellt ihren Wert heraus. Damit erschließt er umfassend einen bisher im Schatten der Bildhauerei stehenden Werkkomplex von Croissant, der für das Verständnis seines Œuvres von großer Bedeutung ist. Mit einem Vorwort von Michael Semff. (Hirmer)
Versand-Nr. 521353
29,90 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten