Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler nach 1945
| | zurück zur Liste

Michaël Borremans. As sweet as it gets.

Hg. Jeffrey Grove. Katalog, BOZAR Brüssel 2014

30 x 34,5 cm, 304 S., 196 Abb., geb. mit Schutzumschlag.
Seitdem er sich Ende der 1990er-Jahre der Kunst zuwandte, hat Michaël Borremans (Jg. 1963 in Geraardsbergen) ein erstaunlich reifes Werk geschaffen, mit dem er international Aufmerksamkeit erregte. Den disparaten Räumen, die er in seinen Gemälden, Zeichnungen, Skulpturen und Filmen entwirft, liegt ein unheimliches Gefühl der Entwurzelung und häufig verstörenden Schönheit zugrunde. In komplex aufeinander abgestimmten Farben und exquisiter Technik ausgeführt, berufen sich seine Werke auf die künstlerische Vorläufer und sind doch fest in der Gegenwart verwurzelt. Der Band präsentiert mit mehr als 100 in nur 14 Jahren entstandenen und teils erstmalig reproduzierten Werken den bisher umfassendsten Überblick über das Oeuvre des Künstlers. Neben einem ausführlichen Interview über Arbeitsprozesse, Einflüsse sowie philosophische und kunstkritische Fragen bietet er über 50 höchst individuelle Beiträge von namhaften Schriftstellern, Kuratoren, Regisseuren und Musikern zu ausgewählten Werken von Borremans. (Text engl.)
Versand-Nr. 1064185
58,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten