Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler nach 1945
| | zurück zur Liste

Metamorphosen. Arbeiten von Werner Engelmann und ethnographische Objekte im Vergleich.

Hg. Werner Engelmann u.a. Katalog, SMfV München 1989.

21,5 x 21,5 cm, 202 Seiten, zahlreiche farbige Abbildungen, paperback.
Der Katalog stellt ein Projekt vor, das einerseits auf dem Gebiet der Kunst anzusiedeln ist, anderseits das Fach der Ethnologie betrifft. Es geht dabei um den Versuch das »Maskenhafte« und das »Verwandeln« anhand einer Parallelisierung der Arbeiten des Künstlers Werner Engelmann mit ethnographischem Material zu erklären. Engelmann spezialisiert sich dabei auf das, was mit dem Wort »Maske« bezeichnet werden kann. Dieser Begriff birgt eine Fülle von Erscheinungsformen, die mit verschiedensten Vorstellungen, so zum Beispiel mit Verwandlung, Verdeckung, Verhüllung, Entwicklung, Täuschung etc. in Verbindung gebracht werden können.
Versand-Nr. 340480
Originalausgabe 14,95 € als Sonderausgabe* 2,95 €
(* Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe)
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten