0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Klimmt Schottdorf Afrika. Afrikanische Kunst aus der Sammlung Reinhard Klimmt. Malerei und Skulptur von Bernd Schottdorf.

Hg. Jochen Boberg.

29,5 x 22,5 cm, 192 S., 160 farbige Abb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 371688
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Berlin 2006. Ein Abenteuer wagen die beiden Protagonisten, Bernd Schottdorf und Reinhard Klimmt. Es ist jeweils »ihr« Afrika und der Blick, den sie darauf werfen, ist höchst subjektiv, an der ästhetischen Auswahl des Motivs orientiert, keinerlei Theorie oder Ideologie verpflichtet und dennoch keineswegs wertfrei. Maler- und Sammlertätigkeit öffnen vielmehr den Blick auf die Menschen, die auf den Arbeiten abgebildeten, die Schöpfer der Klimmt’schen Sammlungsgegenstände, die imaginierten Menschen hinter dem Bild oder dem Artefakt. Sie geben damit auch einen Blick auf den Maler und den Sammler selbst frei. Malen und Sammeln sind keine objektiven Tätigkeiten, sie richten sich nach Wertmaßstäben, die nicht den Gegenständen immanent sind, sondern - auch - zur Definition des eigenen Selbst dienen. Die versammelten Arbeiten zeigen die Schönheit des Kontinents und seiner Menschen und die Hoffnung, dass noch mehr Menschen Afrika und den Afrikanern Achtung entgegenbringen - so wie es Bernd Schottdorf und Reinhard Klimmt tun.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung und Trusted Shops sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.