Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler nach 1945
| | zurück zur Liste

Klaus Fußmann. Malerei auf Keramik.

Hg. H. Siebenmorgen. Katalogbuch, Keramikmuseum Staufen 2010.

21,5 x 21,5 cm, 52 Seiten, durchg. farb. Abb., geb.
Der Berliner Künstler Klaus Fußmann (Jg. 1938) bedient sich seit einigen Jahren der jahrhundertealten Methode der Tonmalerei (Schlickermalerei), die mittels niedriger Brenntemperaturen und Glasuren die Gestaltung keramischer Stücke mit leuchtender Farbigkeit zulässt. Fußmann steht hierbei auch in der Tradition bedeutender europäischer Maler des 20. Jahrhunderts wie Matisse, Nolde, Vlaminck, Laeuger, Picasso und anderen. Wie viele seiner Malerkollegen befasst er sich nicht mit der handwerklichen Praxis der Töpferei, sondern widmet sich ganz der kreativ malerischen Fassung keramischer Flächen und Formen.
Versand-Nr. 706639
Statt 24,95 € nur 2,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten