Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler nach 1945
| | zurück zur Liste

Hanne Darboven. Hommage à Picasso. Mit CD: Hanne Darboven »Opus 60«.

Ausstellungsbegleiter Deutsche Guggenheim Berlin 2006.

21,5 x 28 cm, 92 S., mit 62 Abb., davon 39 in Farbe, 2 farb. Klapptafeln, Sondereinband.
Dieses Buch ist Konzept: Seit den 1960er Jahren zählt Hanne Darboven (1941-2009), Teilnehmerin der documenta 5, 6, 7 und 11, zu den international renommiertesten deutschen (Konzept-)Künstlerinnen. In ihrer zentralen Auseinandersetzung mit Zeitläufen entwickelte sie bereits früh eine eigene artifizielle und universelle Sprache mithilfe von Schrift und Zahlen. Das Buch dokumentiert eine Auftragsarbeit für das Deutsche Guggenheim in Berlin: eine aktualisierte und erweiterte Version von »Hommage à Picasso« aus den Jahren 1995/96. In der Installation notierte Darboven auf insgesamt 9720 Schriftblättern in vier Varianten nummerisch das letzte Jahrzehnt des 20. Jahrhunderts. Als Reminiszenz an den »größten Künstler des 20. Jahrhunderts« setzte Darboven ihre Arbeiten in »picassoesk« handbemalte Rahmen, die Kleinkünstler, inspiriert von Picassos »Jacqueline in türkischem Kostüm«, entworfen hatten. Ergänzt werden diese Blätter von Skulpturen sowie Darbovens musikalischer Komposition »Opus 60«, die dem Band auf CD beiliegt. Viel mehr ein Künstlerbuch als ein Ausstellungskatalog, für die Sammlung! (Text englisch)
Versand-Nr. 336874
Originalausgabe 45,00 € als Sonderausgabe* 9,95 €
(* Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe)
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten