Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler nach 1945
| | zurück zur Liste

Glam! The Performance of Style.

Hg. Max Hollein. Katalog, Schirn Kunsthalle, Frankfurt 2013.

21,5 x 24 cm, 160 Seiten, zahlr. Farbabb., pb.
»Glam« entstand in den frühen 1970er Jahren und ist bis heute eines der unverkennbarsten und von der Kritik zugleich missachteten Stilphänomene der Kunst- und Kulturgeschichte des 20. Jahrhunderts. Vor allem bekannt durch die Musik dieser Ära ist der Stil mit seiner Nähe zu Theatralik, Künstlichkeit, Mythologisierung und Androgynie auch in anderen Kunstformen zu finden. Den renommierten Autoren dient Glam als ein Prisma, durch das sie die Kunst, Musik und Mode der Zeit analysieren und neues Licht auf die Extravaganz dieser Periode werfen. Die Publikation bietet einen detaillierten Einblick in die Kunst und Performance und legt offen, wie Ideen der bildenden Kunst an vorderster Front der Populärkultur Einzug hielten. Mit Arbeiten von James Lee Byars, Cindy Sherman, Jürgen Klauke u.v.a.
Versand-Nr. 619973
Statt 29,95 € nur 14,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten