Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler nach 1945
| | zurück zur Liste

Georgia O`Keeffe. Retrospektive.

Hg. Barbara Buhler. Katalogbuch Kunsthalle der Hypo - Kulturstiftung, München 2011.

27,5 x 28 cm, 220 Seiten, 160 überwiegend farbige Abb., geb.
In ihrer langen Künstlerlaufbahn hat Georgia O'Keeffe in oft rätselhaften Bildern ein wahres Spektrum künstlerischer Möglichkeiten und Motive erprobt. Ihre symphonischen Farbkompositionen gehören zum klassisch gewordenen Repertoire der Kunst des 20. Jahrhunderts. Sie dokumentieren mit monumentaler Intensität die Loslösung der amerikanischen Kunst von den Traditionen Europas ebenso wie die radikale Emanzipation einer Künstlerin. Darüber hinaus zeigen in diesem Katalog Fotografien, Möbel, Kleidung und Arbeitsmaterial eine außergewöhnliche Frau, deren Leben untrennbar mit der Einsamkeit in den Landschaften New Mexicos verbunden ist. In den Fotografien ihres Galeristen und späteren Ehemanns Alfred Stieglitz (1864-1946) fand sie sich selbst als Objekt der Kunst wieder, seine berühmten Fotos von ihr wurden seinerzeit als schockierend erotisch empfunden. Die Facetten ihres Lebens und Schaffens werden durch Aufnahmen bekannter Fotografen wie Ansel Adams und Todd Webb ergänzt. Der Katalog bietet einen Überblick über ihr gesamtes Schaffen mit einer repräsentativen Auswahl ihrer Gemälde, Papierarbeiten in verschiedenen Techniken und Skulpturen. (Hirmer)
Versand-Nr. 532339
39,90 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten