Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler nach 1945
| | zurück zur Liste

Francis Bacon. Fünf Jahrzehnte.

Von Anthony Bond. London 2013.

22 x 27,5 cm, 240 S., über 215 farbige Abb., geb.
Zwanzig Jahre nach dem Tod von Francis Bacon bietet diese Publikation einen umfassenden, äußerst reichen und zeitgemäßen Überblick über Leben und Werk dieses großen figurativen Malers menschlicher Deformationen und Abgründe. Etwa 60 Gemälde aus allen fünf Dekaden seines Schaffens werden präsentiert, außerdem Fotografien und reichhaltiges Archivmaterial aus seinem Atelier. Die Aufsätze führender Experten beschäftigen sich mit spezifischen Aspekten in Bacons Werk, etwa mit dem Einfluss von Marcel Duchamp auf sein Schaffen. Von den berühmten »Drei Studien zu Figuren am Fuße einer Kreuzigung« aus den 1940er Jahren bis hin zu den von klassischer Mythologie und epischer Dichtung beeinflussten Bildern der 1980er Jahre verläuft der fulminante Parcours durch die Jahrzehnte. Monumental im Schmerz und im Konflikt, so könnte man Bacons Werk bezeichnen, das entstellende, verstörende Porträts seiner engsten Freunde ebenso umfasst wie schreiende Päpste und als Schlachtungsszene ins Bild gesetzte Kreuzigungen. (Text engl.)
Versand-Nr. 608017
54,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten