Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler nach 1945
| | zurück zur Liste

Ford Beckmann. Abstract and Pop Paintings 1985-1996.

Hg. Claus Haenlein. Katalogbuch, Kestner-Gesellschaft Hannover 1996.

25,5 x 29,5 cm, 132 Seiten, zahlr. farb. Abb., geb.
Eine dezidierte Auswahl aus rund 10 Schaffensjahren zeigt der schön gemachte Katalog. Die Malerei des amerikanischen Malers Ford Beckmann (Jg. 1952) ist widersprüchlich: Seine »Black Wall Paintings« sind abstrakte Schönheiten, Farbflächen, die mit Licht und Dunkel spielen. Dem entgegengesetzt erscheint die Gruppe seiner »Pop Paintings«, übermalte Siebdrucke, die Portraits von Clowns darstellen und eine skurrile Ahnengalerie bilden. Das schön gemachte Buch lädt ein, die »Signatur der Vielfalt« zu erschließen.
Versand-Nr. 701050
Statt 29,95 € nur 9,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten