Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler nach 1945
| | zurück zur Liste

David Rabinowitsch. Arbeiten auf Papier und ausgewählte Skulpturen 1960-75.

Hg. Jörg Dauer. Köln 2017.

19,5 x 25 cm, 192 S., 151 farb. Abb., Leinen mit Schutzumschlag.
Das Zeichnen war für David Rabinowitch (geb. 1943) lange Zeit untrennbar mit der Bildhauerei verbunden. Erst mit »The Construction of Vision« wurden ab 1969 Zeichnungen ohne direkten Bezug auf plastische Arbeiten angelegt. Gleichwohl die Zeichnungen hier keine direkte Referenz zur Bildhauerei mehr aufweisen, liegen ihnen aber dennoch Strategien zugrunde, die Rabinowitch für seine von 1964 bis 1974 geschaffenen bildhauerischen Arbeiten entwickelt hat. Mit rund 80 Zeichnungen und einigen exemplarischen Skulpturen legt die Publikation den Fokus auf die frühen Arbeiten des in Toronto geborenen Künstlers, der Anfang der 1970er-Jahre nach New York übersiedelte. Wesentliche Texte zu seinem Werk, ein Interview sowie persönliche Statements komplettieren diese frühe Werkschau. (Text dt., engl.)
Versand-Nr. 1016490
38,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten