Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler nach 1945
| | zurück zur Liste

Christo and Jeanne-Claude.

Von Paul Goldberger. Köln 2010.

33 x 44 cm, 754 S., sehr viele Abb. in Farbe, geb.
Das Leben und Werk von Christo und Jeanne-Claude in einem von Christo selbst gestalteten Buch. »Niemand diskutiert ein Gemälde, bevor es fertig ist. Unsere Projekte werden pro und kontra durchgesprochen, bevor sie realisiert werden.« (Christo) Das Werk der Künstler Christo und Jeanne-Claude überschreitet Grenzen, widersetzt sich der Einordnung und lädt ein zum Widerspruch. Dies ist das einzige großformatige Buch, das sämtliche ihrer Projekte enthält - von den frühen Verhüllungen von Bäumen und Gebäuden bis zu spektakulären urbanen Ereignissen wie »The Gates« (New York Central Park), »Verhüllter Reichstag« (Berlin) und »Running Fence« (Kalifornien), sowie das gesamte Spektrum von Christos frühen Kunstwerken als Grundlage für jene ambitionierten Großprojekte, die von beiden Künstlern gemeinsam realisiert wurden. Das Buch ist ebenso Biografie wie kritische Analyse und Katalog und enthält einen ausführlichen Text des Kritikers Paul Goldberger, der dem Leben und Werk eines Künstlerpaars nachgeht, das ein ureigenes Genre schuf - irgendwo zwischen Konzeptkunst, Stadtplanung, Architektur, Politik, Bauwesen und Kunst. Diese Collector's Edition dokumentiert sämtliche Werke von Christo und Jeanne-Claude, von frühen Familienfotos bis hin zu Plänen zukünftiger Projekte. Die von Christo selbst gestaltete Ausgabe enthält Hunderte von bisher unveröffentlichten Fotografien, Zeichnungen und Plänen bereits realisierter Projekte, eine prägnante und detaillierte Geschichte, die das gesamte Werk umspannt sowie ausführliche Interviews. Darüber hinaus beinhaltet der Band die Abschrift eines Gesprächs der Künstler mit Goldberger, in dem sich Jeanne-Claude letztmals vor ihrem Tod Ende 2009 über ihre Arbeit äußert. Aus diesem Buch, das ursprünglich anlässlich des 75. Geburtstags beider Künstler erscheinen sollte, wurde somit eine eloquente Denkschrift für Jeanne-Claude und eine Würdigung des Werks zweier Künstler, deren Vorstellungskraft die Landschaft auf sämtlichen Erdteilen verändert hat. Collector's Edition mit einer Auflage von 1.000 nummerierten und von Christo signierten Exemplaren. Fotografien von Wolfgang Volz, der seit 1972 mit den Künstlern Christo und Jeanne-Claude zusammenarbeitet. Band in Schlagkassette. (Text dt., engl., franz.)
Versand-Nr. 475300
1.000,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten