Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler nach 1945
| | zurück zur Liste

Carlos Rolon. Boxed. A Visual History and the Art of Boxing.

Von Carlos Rolon, Franklin Sirmans. Bologna 2013.

25 x 30 cm, 208 S., durchg. farb. und s/w-Abb., geb.
Der Künstler Carlos Rolon (geb. 1970, auch bekannt als Dzine) wurde durch den Boxsport seit seiner Kindheit geprägt. Dies nimmt Carlos Rolon zum Anlass, um nach Spuren zu suchen, die der Boxsport in der Kunst hinterlassen hat und wie sich andere Künstler mit dieser Thematik auseinandergesetzt haben. Wurden die Künstler vom Boxen inspiriert oder nahmen sie diesen Sport als Metapher für weiterführende Aspekte in ihrem Schaffen? Dieser Suche geht der Künstler in diesem Buch detailliert nach, wobei neben seinen eigenen Werken auch Arbeiten von vielen Künstlerkollegen wie Andreas Gursky, Basquiat, Andy Warhol, Ed Ruscha oder Claes Oldenburg zu sehen sind. Es ist ein umfangreiches Kompendium für alle Liebhaber dieses Sportes und eine eindrucksvolle Entdeckungsreise zu Künstlern der Moderne entstanden. Die Bandbreite der künstlerischen Auseinandersetzung ist dabei ausgesprochen vielseitig! (Text engl.)
Versand-Nr. 794210
Statt 52,00 € nur 5,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten