Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler nach 1945
zurück zur Liste

Carl Barks. Die Ölgemälde. Disney pur.

Von Geoffry Blum. Köln 2012.

22,5 x 30 cm, 416 Seiten, zahlr. Farbabb., geb.
Auch im Ruhestand ließen Entenhausens Bewohner ihrem Schöpfer Carl Barks keine Ruhe. Und so startete er 1971, im Alter von 70 Jahren, eine zweite beispiellose Karriere: als Zeichner von Enten in Öl! Anfangs zeichnete er seine Ölgemälde nur, um treuen Fans einen Gefallen zu tun. Schon bald wurde dies für Barks zum Vollzeit-Job. Die Preise zogen an und die Bilder erzielten auf Auktionen bis zu sechsstellige Dollar-Beträge! In diesem kunstvollen Band hat der Publizist und Barks-Kenner Geoffrey Blum alle verfügbaren Ölgemälde versammelt und durch viel Hintergrundmaterial und ausführliche Beschreibungen angereichert. Auf dieses Buch warten Barks' Fans seit vielen Jahren - hier ist es!
Versand-Nr. 595780
ausverkauft
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Kunst nach 1945

zurück zur Liste
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten