Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler nach 1945
| | zurück zur Liste

Beuys für alle. Auflagenobjekte und Multiples.

Hg. Marc Gundel.

16,5 x 12 cm, 240 S., 78 Abb. davon 71 in Farbe, Ln.
Katalog, Heilbronn 2010. Joseph Beuys wirkte stets auf Veränderungen beim Einzelnen sowie in der Gesellschaft hin und griff dazu neue, innovative Kunstformen wie das Multiple auf - also in Serie hergestellte Kunstobjekte, Grafiken, Buch- und Filmeditionen. Diese Arbeiten sind von Beginn an Ausdruck der Beuys'schen Idee der Demokratisierung von Kunst und bilden - bis heute - eine wichtige Essenz seiner Arbeits- und Ideenwelt. Nicht zuletzt haben sie in ihrer breiten Streuung auch maßgeblich zur Bekanntheit und Etablierung der »Marke Beuys« beigetragen. Im Gegensatz zu seinem übrigen Werk verzichtete Beuys hier auf Provokation, verfolgte vielmehr das Ziel, jedem den Zugang zu eröffnen: eben Beuys für alle. Anhand von rund 80 Werken und im Kontext von Film- und Tondokumenten wird im vorliegenden Katalog das Schaffen von Joseph Beuys in bibliophiler Form lebendig, können seine Ideen auf ihre heutige Relevanz überprüft werden.
Versand-Nr. 497444
22,50 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten