Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler nach 1945
zurück zur Liste

Arnold Bode (1900-1977) - Leben und Werk

Hg. von Marianne Heinz.

22 x 28 cm, 208 S., 104 Abb., davon 16 in Farbe, geb.
Katalog, Kassel 2000. Arnold Bode, dem Begründer und Initiator der documenta, ist dieses Buch gewidmet, das sich zum Ziel gesetzt hat, sein Werk anschaulich in Erinnerung zu bringen, sowie die vielschichtigen Wege und Tätigkeitsfelder aufzuzeigen, denen als Voraussetzung entscheidender Anteil an der Entstehung der Idee documenta zukommt. Weniger bekannt sind Bodes Talent als Möbel-Designer und Innenraumgestalter sowie seine visionären Projekte, unter denen das Oktogon-Projekt noch heute besondere Faszination ausstrahlt.
Versand-Nr. 175676
ausverkauft
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Kunst nach 1945

zurück zur Liste
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten