Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler nach 1945
zurück zur Liste

Alice Neel. Retrospective.

Hg. Jeremy Lewison und Susanna Pettersson. Katalog, Ateneum Art Museum Helsinki 2016.

24 x 29 cm, 224 S., 130 farb. Abb, pb.
Dieser einfühlsame Katalog untersucht erneut die gesamte Bandbreite von Alice Neels gefeierten Gemälden von Personen, Stilleben und Stadtbildern. Mit 70 Gemälden, die ihre gesamte Karriere umspannen, begleitet dieses beeindruckende Buch eine große Retrospektive ihres Werkes und offenbart ihr zugrunde liegendes Interesse an der Geschichte der Fotografie, an deutscher Malerei in den 1920ern und an anderen Künstlern, wie etwa Van Gogh und Cézanne. Neel wird für ihre visuelle Akkuratesse und psychologische Tiefe genauso gerühmt, wie für ihre Porträts und Aktgemälde von Freunden, Familie, Fremden und Prominenten, die eine enorme Intimität bewahren. Begleitende Essays verflogen die Entwicklung von Neels künstlerischer Sprache entlang zeitgenössischer Trends in der Kunstszene New York Citys und legen dar, auf welche Art ihr eigenes Werk in soziale und kulturelle Kontexte ihrer Zeit ausstrahlte. (Text engl.)
Versand-Nr. 764272
ausverkauft
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Kunst nach 1945

zurück zur Liste
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten