Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzten wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kunst- & Künstlerbücher über Niederländische Kunst bis 1800
| | zurück zur Liste

Lichtgefüge. Das Licht im Zeitalter von Rembrandt und Vermeer.

Katalogbuch, Schloss Wilhelmshöhe Kassel 2011.
24 x 30 cm, 200 Seiten, 90 Farbabb. und -tafeln, geb.
Ausstellung und Katalog werfen einen beachtenswerten Blick auf einen Aspekt der Malerei, der die Künstler immer wieder vor große Herausforderungen stellte: die Darstellung des Lichtes. Vor allem im 17. Jahrhundert entwickelte sich dieses Thema zu einem zentralen Gegenstand künstlerischer Auseinandersetzung. In keiner Epoche zuvor zeigte sich eine vergleichbare Vielfalt an Darstellungen, die das Licht thematisieren. Im vorliegenden Band werden - vor dem Hintergrund der Betrachtung von Werken mittelalterlicher Kunst bis zur Gegenwart - erstmals die unterschiedlichen Facetten der Lichtmalerei des 17. Jahrhunderts anhand von Gemälden, Graphiken und optischen Geräten unersucht und dabei die verschiedenen Gattungen (Interieur, Portrait usw.) berücksichtigt. Ferner sind Auffassungen der zeitgenössischen Wissenschaftstheorie zu den Werken in Beziehung gestellt. (Michael Imhof)
Versand-Nr. 553220
Statt 19,95 € nur 9,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten