Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzten wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kunst- & Künstlerbücher über Niederländische Kunst bis 1800
| | zurück zur Liste

Holland in Linien. Niederländische Meisterzeichnungen des Goldenen Zeitalters aus den Königlich-Belgischen Kunstmuseen Brüssel.

Hg. Stefan Hautekeete.
29,5 x 24 cm, 288 S., 240 Abb., davon 100 in Farbe, pb.
Katalog, Brüssel 2007. Die gesamte Auswahl der hier erfassten Zeichnungen ist Bestandteil der Sammlung Jean de Grez, die im Jahr 1911 in Form einer Schenkung dem belgischen Staat vermacht wurde. Auf diese Weise gelangten die Königlichen Museen in den Besitz von 4250 alten Zeichnungen aus vier Jahrhunderten und ebensovielen Schulen. Den Schwerpunkt dieser Sammlung bildet das Goldene Jahrhundert der Niederlande, von dem hier zum ersten Mal seit vier Jahrzehnten eine hervorragende Auswahl von teilweise noch nie zuvor gezeigten Meisterwerken der Zeichenkunst gezeigt wird. Aus allen Werken spricht die Meisterschaft der Künstler, die sie geschaffen haben. Darunter befinden sich so illustre Namen wie Hendrick Goltzius, Peter Saenredam, Adriaen van Ostade und Rembrandt, die auch heute noch große internationale Anerkennung genießen. Der Katalog wird von einem Text zum historischen Hintergrund der Sammlung De Grez eingeleitet. Jeder Künstler wird einzeln vorgestellt. Die großformatigen, in hervorragender Qualität abgebildeten Werke werden von ausführlichen Texten zu den Künstlern begleitet.
Versand-Nr. 387843
Statt 38,00 € nur 14,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten