Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzten wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kunst- & Künstlerbücher über Niederländische Kunst bis 1800
| | zurück zur Liste

Antwerp Art After Iconoclasm: Experiments in Decorum, 1566-1585.

Von Konrad Jonckheere. New Haven, CT 2013.
24 x 28,5 cm, 312 Seiten, zahlr. Abb., geb.
Der »beeldensturm« oder die ikonoklastische Wut, die 1566 in den Niederlanden tobte, ist ein Schlüsselbegriff in der Geschichte des Landes: Der Aufstand wird unbestritten als Wendepunkt angesehen. In der Kunstgeschichte jedoch wird das Thema kaum behandelt – es gibt erstaunlich wenig Interesse an der Entwicklung der Malerei unmittelbar nach dem Ereignis und vor dem Aufkommen der großen Barockmeister. Anhand von bis dato unveröffentlichtem Material untersucht der Band, wie große Maler jener Zeit, u.a. Adriaen Thomasz Key, Maarten de Vos, Frans Pourbus der Ältere und Michiel Coxcie nach einem neuen visuellen Sujet suchten. Der Band erklärt, warum dieser Abschnitt der niederländischen Geschichte als ein wichtiger Wendepunkt im Kontext der Kunstgeschichte betrachtet werden sollte. Es wird deutlich, dass Gemälde jener Zeit eine subtile, aber dennoch wichtige Neuinterpretation traditioneller religiöser Ikonographie darstellen, die den Ausgangspunkt für den niederländischen Barockstil bildete. (Text engl.)
Versand-Nr. 815586
Statt 150,00 € nur 39,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten