Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzten wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kunst- & Künstlerbücher über Italienische Kunst bis 1800
| | zurück zur Liste

Lorenzo Lotto: Pictor Celeberimus. Ein Leben zwischen mystischer Glaubensauffassung und künstlerischer Erneuerungskraft.

Von Claudia Bertling Biaggini. Hildesheim 2005.
21 x 14,8 cm, 246 S., mit 68 Abb., pb.
Lorenzo Lotto (1480-1556 oder 1557), einer der bedeutendsten venezianischen Künstler, hat für die Entwicklung der italienischen Moderne einen großen Beitrag geleistet. Das Gesamtwerk Lottos weist einen umfangreichen Bestand auf. Venedig, Treviso, die Marken, Rom und Bergamo zählen zu den Etappen seiner künstlerischen wie persönlichen Selbstfindung. Viele Fragen um das Leben des protobarocken, die Porträtkunst revolutionierenden Künstlers blieben bis heute unbeantwortet. Was genau war der Grund für seinen Aufenthalt in Rom? Welche Werke schuf er in den vatikanischen Stanzen? Welche Bedeutung hat die Auseinandersetzung mit mystischen und hermetischen Schriften im Werk Lottos? Drei Aspekte werden von der Autorin vertieft: Lottos Religiosität, Lottos Porträtkunst und Lotto als Protobarockkünstler.
Versand-Nr. 332232
49,80 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten