Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzten wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kunst- & Künstlerbücher über Italienische Kunst bis 1800
| | zurück zur Liste

Giorgio Vasari. Das Leben des Giorgione, Correggio, Palma il Vecchio und Lorenzo Lotto.

Hg. Alessandro Nova u.a. Berlin 2008.
128 S., zahlr. farbige Abb., pb.
Was wir vom großen Maler Giorgione wissen, vedanken wir fast ausschließlich Vasari, insbesondere auch seine Wertung Giorgiones als sinnlich-emotionaler Künstler mit der Gabe perfekter Pinselführung und meisterhaften Kolorits. Auch über das Leben des Correggio wissen wir das meiste durch Vasari, der den Maler aus Modena als Erster wahrgenommen hat. Seine Fähigkeit des weichen und zugleich höchst emotionalen Ausdrucks lässt ihn für Vasari zu einem ersten Künstler der »maniera moderna« werden. Lorenzo Lotto behandelt Vasari neben der Bedeutung des »disegno« für die Porträtkunst auch die Schrecken erregende und emotionalisierende Kraft der Malerei und beweist seine hervorragende Fähigkeit in der Bildbeschreibung und Übewertung.
Versand-Nr. 412066
13,90 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten