Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzten wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kunst- & Künstlerbücher über Italienische Kunst bis 1800
| | zurück zur Liste

Das Leben des Perino del Vaga.

Von Giorgio Vasari.
128 S., zahlr. Farbabb., pb.
Berlin 2008. Mit Perino del Vaga stellt Vasari nicht nur einen der einflussreichsten Künstler seiner Zeit vor, sondern auch seinen wichtigsten Konkurrenten um die Gunst der mächtigen Auftraggeber am päpstlichen Hof in Rom. P. del Vaga wird von Vasari als geradezu vorbildlicher Künstler beschrieben: Schon als junger Mann wollte er unbedingt nach Rom reisen, um dort die berühmten antiken und modernen Kunstwerke zu studieren. Dort angekommen, trat er bald in die Werkstatt Raffaels ein, orientierte sich aber zugleich an den Werken Michelangelos und wurde so zu einem der wichtigsten Vertreter des sogenannten neuen römischen Stils, der maniera nuova di Roma. Am Beispiel P. del Vagas schildert Vasari auch den Wettstreit zwischen den Kunstmetropolen Rom und Florenz.
Versand-Nr. 422266
12,90 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten