Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kunst- & Künstlerbücher über Englische Kunst bis 1800
| | zurück zur Liste

Gainsborough. World of Art.

Von William Vaughan. London 2002.

15 x 21 cm, 224 S., zahlreiche meist farb. Abb., pb.
Thomas Gainsborough (1727-1788) gilt neben William Hogarth und Joshua Reynolds als bedeutendstes Genie der englischen Malerei des 18. Jahrhunderts. Im Wettstreit mit diesen entstand ein meisterhaftes Oeuvre ganz besonders im Bereich der Landschafts- und Porträtmalerei. Farbenprächtig, lebendig, fein moduliert und ausdrucksstark wirken beispielsweise die von ihm porträtierten »Mr. und Mrs. Robert Andrews« von 1748, die in einer weiten Landschaft aus Feldern und Bäumen posieren. Er wurde zu einem dezidierten Gesellschaftsmaler, der es verstand, feinfühlig den Charakter und die Eleganz der Personen zur Geltung zu bringen, und der statt starrem Akademismus auf die Natürlichkeit der Porträtierten setzte. Der Autor dieses Buches verortet Gainsboroughs Werk in den Kontext seiner Zeit und lässt dessen Genie voll zur Geltung kommen. (Text engl.)
Versand-Nr. 653748
Statt 16,95 € nur 6,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten